Brandübung im Verwalltal

Bei der  Übung,am 24. Juli 2018, wurde ein Brand im Wirtschaftsgebäude des Rasthaus im Verwall angenommen. 2 Personen wurden beim Löschversuch von einem herabstürzenden Balken getroffen. Diese konnten vom Atemschutztrupp schnell geborgen werden. Herausforderung war auch die Wasserversorgung, da im Verwall keine Hydranten zur Verfügung stehen. So musste das Löschwasser aus der Rosanna gepumpt werden. Besonderst freut das Kommando, dass die jungen Kameraden Robert, Alex und Markus so engagiert bei den Proben dabei sind.

37736035 10156510794112156 3557863153234608128 n

Impressum

Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg 

Auweg 1

6580 St. Anton am Arlberg

E-Mail: feuerwehr@st-anton.at 

Mehr - Vollständiges Impressum

Unwetterradar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gemäß der Information im Sinne der Artikel 12, 13 und 14 der EU-Verordnung 679/2016 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und

Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.