Wasserversorgung über Schneeanlage

Das war das Thema für einen Schulungsabend, am 16.Jänner 2020, der Feuerwehr St. Anton am Arlberg. Es wurde die Funktionsweise der verschiedenen notwendigen Armaturen getestet sowie über viele mögliche Einsatzszenarien gesprochen und beraten. Es konnten wieder viele interessante Erkenntnisse gewonnen werden.

82343927 10157858068222156 6586176582837075968 n

Landes Katastrophenübung AETOS

Gemeinsam mit den Kat Zug Paznaun/Stanzertal und der FW Landeck waren auch wir, am 12. Oktober 2019, bei der Großübung dabei. Viele schwierige und herausfordernde Übungen wurden abgearbeitet. Die Lageführung mit dem Lageführungsprogramm Contwise Lisa hat wieder hervorragend funktioniert. Vielen Dank auch an die verantwortlichen Feuerwehren für tolle Vorbereitung.

72779228 10157579409012156 4396044686976876544 n

Verkehrsunfall ein Tankwagenbrand

das waren die 2 verschiedenen Übungsszenarien welche die Feuerwehren Flirsch, Schnann, Pettneu und St. Anton am Arlberg mit gesamt ca. 80 Kameraden am Abend des 8.7. 2019 auf der S 16 Arlberg Schnellstraße abzuarbeiten hatten.

Bei der 1. Übung galt es einen Verkehrsunfall mit je 2 beteiligten PkWs und LKWs mit eingeklemmten Personen zu bewältigen.

Bei der 2. Übung stand die Kühlung bzw. Brandbekämpfung eines Tankwagens mit der dadurch notwendigen aufwendigen Wasserversorgung im Vordergrund.

Beide Übungen sind lt.den Beobachtern des BFV gut verlaufen und alle Beteiligten konnten wieder sehr viele und wichtige Erkenntnisse aus diesen Übungen ziehen.

Vielen Dank an die Asfinag, das rote Kreuz, die Statisten und allen "Feuerwehrlern" für die tolle Übung!

66406581 10157342247202156 3739372422533480448 n

Baggerbrand-Flächenbrand-Verkehrsunfall

Ca. 60 Kameraden nahmen an der diesjährigen Teilabschnittsübung, am 05.Juli,  des oberen Stanzertales teil.

Übungsannahme war ein Baggerbrand mit einem, aufgrund von Treibstoffaustritt und Dürre, entstandenen Flächenbrand.

Weiters verursachte der Baggerfahrer durch das fluchtartige Verlassen des brennenden Baggers einen Verkehrsunfall.

Neben der Brandbekämpfung und der Personenrettung stand die Wasserversorgung mit 2 TS aus einem Bassin im Vordergrund.

65744489 10157329575357156 9061608987073445888 n

Arlbergtunnelübung 2019

Eine besondere Herausforderung gab es für die Kameraden der Feuerwehr St. Anton am Arlberg, am 04. Juni 2019, bei der alljährlich stattfindenden Tunnelübung im Arlberg Straßentunnel. Übungsannahme war ein Brand in einem Technikraum im Tunnel. Vor der Brandbekämpfung musste der Bereich des Tunnels von der Stromversorgung getrennt werden. Mittels einer USV Anlage (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) konnte die Funkverbindung und Teile der Beleuchtung aufrecht erhalten werden. Diese nicht alltägliche Übung brachte dem Tunnelbetreiber und der Feuerwehr St. Anton am Arlberg wieder sehr viele aufschlussreiche Erkentnisse.

62062805 10157251151962156 2495258583160061952 n

Impressum

Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg 

Auweg 1

6580 St. Anton am Arlberg

E-Mail: feuerwehr@st-anton.at 

Mehr - Vollständiges Impressum

Unwetterradar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gemäß der Information im Sinne der Artikel 12, 13 und 14 der EU-Verordnung 679/2016 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und

Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.