Propangasaustritt in St. Antoner Bar

Durch das Rote Kreuz wurden wir am Mittwoch, den 17. 7 zu einem Propangasaustritt in eine Bar in St. Anton gerufen.

Einem Mitarbeiter der Bar wurde bei Arbeiten plötzlich schlecht und er brach daraufhin zusammen. Zuvor konnte er noch seinen Chef per Telefon alarmieren, der wiederum die Rettung alarmierte.
Der Mitarbeiter wurde mit einem RTW ins Krankenhaus gebraucht.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde das Lokal bereits durch geöffnete Fenster und Türen gut durchlüftet.

Die Feuerwehr belüftete die Räumlichkeiten zusätzlich mit einem Hochleistungs- Drucklüfter und führten Messungen mit einem Gasmessgerät durch.

Nach ca. 45 Minuten konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Wir wünschen dem Mitarbeiter gute Besserung!

67139694 10157358758327156 8881644024805457920 n

Impressum

Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg 

Auweg 1

6580 St. Anton am Arlberg

E-Mail: feuerwehr@st-anton.at 

Mehr - Vollständiges Impressum

Unwetterradar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gemäß der Information im Sinne der Artikel 12, 13 und 14 der EU-Verordnung 679/2016 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und

Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.