Tunnelfortbildungslehrgang bei der IFA Lungern in der Schweiz

Am 12. und 13. Oktober waren Kameraden der FF St. Anton mit Kameraden der Feuerwehren Pettneu, Schnann und Zams beim Tunnelfortbildungslehrgang Straße in der Schweiz.

Freitag gegen Mittag war Abfahrt in St.Anton bei der Ankunft in Lungern wurde uns die Anlage und die Einsatzgeräte vorgestellt. Es gab noch eine Sicherheitsunterweisung und wir wurden grob über den nächsten Tag informiert. Am Samstag um 7:45 ging es los. Drei Übungen waren für Vormittag angelegt und zwei für den Nachmittag. Die Übungen unterschieden sich sowohl in Größe und Art des Schadensereignisses als auch in der Länge der Anmarschwege. Nach jeder Übung gab es sofort ein Feetback für die jeweiligen Führungskräfte und für die Mannschaften durch die Instruktoren. Die Verbesserungsvorschläge konnten gleich in der nächsten Übung angewandt werden, somit konnte das Zusammenspiel in und zwischen den verschiedenen Trupps von Übung zu Übung verbessert werden. Die Mannschaften wurden ständig untereinander ausgetauscht so dass jeder Kamerad alle Stationen im Tunneleinsatz erledigen konnte. Bei diesem Lehrgang hat sich wieder einmal gezeigt wie gut die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Feuerwehren ist und wie problemlos wir in den Mannschaften miteinander zusammenarbeiten können.

Vielen Dank den teilnehmenden Feuerwehren für die perfekte Zusammenarbeit und die gute Kameradschaft an diesen zwei Tagen.

44273486 10156717091477156 368990458694598656 n

Impressum

Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg 

Auweg 1

6580 St. Anton am Arlberg

E-Mail: feuerwehr@st-anton.at 

Mehr - Vollständiges Impressum

Unwetterradar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gemäß der Information im Sinne der Artikel 12, 13 und 14 der EU-Verordnung 679/2016 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und

Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.