2 Arbeitsunfälle standen zur Übung

Bei der  Übung, 21. August 2018, waren zwei Arbeitsunfälle eine Herausforderung für unsere Kameraden:
- Zum einen wurde bei Wartungsarbeiten eine Person in einer Siebanlage eingeklemmt. Aufzupassen galt es die Hydraulik richtig zu sichern und die Person entsprechend schonend zu retten. Hinzu kam ein ein gefährlicher Stoff der zuerst bestimmt und der richtige Umgang damit gefunden werden musste.

- Zum zweiten wurden 2 Personen in der Schottergrube von Betonteilen eingeklemmt, die mit Bedacht und Sorgfalt vor weiteren Abstürzen gerettet werden mussten. Auch hier war ein gefährlicher Stoff vorhanden, der allerdings nicht "Leck" war und nach eingehender Analyse abtransportiert werden konnte.

Impressum

Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg 

Auweg 1

6580 St. Anton am Arlberg

E-Mail: feuerwehr@st-anton.at 

Mehr - Vollständiges Impressum

Unwetterradar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gemäß der Information im Sinne der Artikel 12, 13 und 14 der EU-Verordnung 679/2016 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und

Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.