Brandübung in leerstehenden Gebäude

Ein derzeit leer stehendes Gebäude war ein ideales Übungsobjekt, am 14. Juni 2018, für die Feuerwehr St. Anton. Die 30 Kameraden fanden im komplett verrauchten Haus hervorragende Übungsbedingungen vor. Es mussten 5 vermisste Personen mittels Drehleiter bzw über das Stiegenhaus geborgen werden. Weiteres wurden einige gefährliche Stoffe im Garagentrakt gefunden und mittels einer Gefahrgutdatenbank analysiert.

Impressum

Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg 

Auweg 1

6580 St. Anton am Arlberg

E-Mail: feuerwehr@st-anton.at 

Mehr - Vollständiges Impressum

Unwetterradar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gemäß der Information im Sinne der Artikel 12, 13 und 14 der EU-Verordnung 679/2016 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und

Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.